Führung Schloss Sanssouci

Besichtigung Schloss Sanssouci

Öffnungszeiten April bis Oktober: Dienstag bis Sonntag 10:00 Uhr - 17:30 Uhr

Öffnungszeiten November bis März: Dienstag bis Sonntag 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

Bitte unbedingt beachten: der letzter Einlass ins Schloss ist immer 30 Minuten vor der täglichen Schließzeit.

Montag geschlossen

Wegen Betriebsversammlung wird Schloß Sanssouci am 10. April 2024 und am 16. Oktober 2024 nicht geöffnet.

In der Regel gelten an den Feiertagen die jeweiligen Wochenend - Öffnungszeiten.

Schloss Sanssouci Eintrittspreise Tickets

Der einmalige Eintrittspreis für Schloß Sanssouci beträgt 14 € pro Person und der ermäßigte Eintrittspreis 10 € pro Person. (Ermäßigungen siehe unten)

Ein Schloss Sanssouci Einzelticket kann vor Ort oder online erworben werden. Die Tickets für 14 € bzw. ermäßigt für 10 € kann man nur am gleichen Tag vor Ort im Besucherzentrum an der Historische Mühle kaufen. Für die Besichtigung von Schloss Sanssouci werden feste Einlaßzeiten vergeben die unbedingt eingehalten werden sollten. Rechtzeitiges Erscheinen sichert die gewünschte Eintrittszeit am jeweils gleichen Tag. Alternativ kann man die Eintrittskarten vorab im Online-Ticketshop erwerben.

Beim Online-Kauf der Eintrittstickets für Schloss Sanssouci beträgt der Preis: 22 € bzw. ermäßigt 17 € pro Person und es ist ein Kombiticket sanssouci+ Online inkludiert. Dieses berechtigt zum einmaligen Besuch aller Potsdamer Schlösser der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg am gleichem Tag (außer Schloss Sacrow und Jagdschloss Stern und außer Sonderausstellungen). Für das Pfingstberg - Belvedere gilt damit ein ermäßigter Eintrittspreis. Bitte beachten: auch mit dem Kombiticket sanssouci+ wird eine feste Einlasszeit für Schloss Sanssouci vergeben die man unbedingt einhalten sollte.

Für Familien empfiehlt sich die Buchung eines Kombitickets sanssouci+ Familie Online zum Preis von 49 €.
Dieses Kombitickets sanssouci+ Familie inkludiert bis zu 2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder von 7 bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Die enthaltenen Schlossbesichtigungen entsprechen den oben im Kombiticket sanssouci+ genannten Museen und Schlössern.

Für Besucher, die mehrfach im Jahr eine Besichtigung der Schlösser in Potsdam Sanssouci planen, empfiehlt sich der Erwerb einer personalisierten Jahreskarte der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. Diese kostet 60 € bzw. ermäßigt 40 € und sie beinhaltet:

  • den kostenlosen Eintritt für ein Jahr in alle geöffneten Schlösser der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
  • den kostenfreien Eintritt in Sonderausstellungen
  • einen ermäßigten Eintrittspreis zu einem Großteil der Veranstaltungen der Schlösserstiftung
  • besondere Angebote bei Kooperations- und Gastronomiepartnern der Schlösserstiftung
  • einen 10%igen Rabatt in den Museumsshops der Buchhandlung König (außer Bücher)
  • Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen nur für Karteinhaber /:innen; zum Beispiel Führungen in der Bibliothek von Schloss Sanssouci oder durch die Pflanzenhallen der Orangerie im Park Sanssouci.

Die personalisierte Jahreskarte kann man an allen Schlosskassen (auch als Gutschein) erwerben.

Schloss Sanssouci Anreise und Parken

Die Anfahrt zum Schloss Sanssouci ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem eigenen PKW recht einfach.
Nach der Bahnanreise zum Hauptbahnhof Potsdam kann man vom Bahnhofsvorplatz per Buslinie 695 (und zusätzlich von April bis Ende Oktober an den Wochenenden per Buslinie X15) zum Schloss Sanssouci fahren. Auch verkehrt ab dem Bahnhofsvorplatz regelmäßig die Straßenbahn Linie 91 Richtung Bahnhof Pirschheide. Man steigt am Luisenplatz aus und geht von dort quer über den Platz in die Allee nach Sanssouci, passiert das Grüne Gitter und schon ist man im Park Sanssouci.
Bei der eigenen Anreise mit PKW ist der Park Sanssouci gut ausgeschrieben, man muss nur auf den Parkplatz P1 achten. Dorthin fährt man über die Maulbeerallee und wenn die Windmühle in Sicht kommt, ist man am großen Parkplatz P1 am Schloss Sanssouci / Historische Mühle schon fast angekommen. Alternativ kann man auch in der historischen Altstadt in der Nähe der Allee nach Sanssouci am Luisenplatz parken. Unter dem Luisenplatz befindet sich ein Parkhaus und von dort geht man durch die Allee nach Sanssouci zum Grünen Gitter.

Besichtigung Schloss Sanssouci und Führung Park Sanssouci

Hinweis: es werden generell keine Führungen im Schloss Sanssouci angeboten. Die Besichtigung erfolgt nur mit Audioguide. Es bietet sich jedoch an, den Rundgang im Schloss Sanssouci mit einer Parkführung zu verbinden. Und eine private Führung durch den Park Sanssouci mit einem professionellen Parkführer ist auch sehr zu empfehlen, denn der Schlosspark ist mit ca. 300 ha, 7 Schlössern und 74 km Wegesystem der größte Park in Deutschland. Hier kann man eigentlich problemlos einen ganzen Tag zubringen. Eine Auswahl von Angeboten und Kombinationen für eine individuelle Parkführung Sanssouci und / oder einen Stadtrundgang Potsdam finden Sie unter www.potsdam-ausflug.de

Aktuelle öffentliche Führungen Sanssouci

durch den Schlosspark für einzelne Gäste / Einzelpersonen mit dem lizenzierten Parkführer Reinhard Müller

Samstag, den 1. Juni 2024 von 15:00 bis 17:00

Samstag, den 2. Juni 2024 von 10:30 bis 12:30

Samstag, den 15. Juni 2024 von 15:00 bis 17:00

Treff mit dem Parkführern Am Grünen Gitter 1 in 14469 Potsdam (Allee nach Sanssouci) Preis pro Person : 12 € + 2 € freiwilliger Parkeintritt / Spende für die Erhaltung und Pflege der Gärten zahlbar vor Ort, bitte anmelden ... via E-Mail = siehe oben letzter Menüpunkt oder per Tel: 0179 39 456 89

 

Besichtigung Neues Palais in Sanssouci

Öffnungszeiten April bis Oktober: Mittwoch bis Montag 10:00 Uhr - 17:30 Uhr

Öffnungszeiten November bis März: Mittwoch bis Montag 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

Bitte unbedingt beachten: der letzter Einlass in das Neue Palais ist immer 30 Minuten vor der täglichen Schließzeit.

Dienstag geschlossen

Wegen Betriebsversammlung wird das Neue Palais am 10. April 2024 und am 16. Oktober 2024 nicht geöffnet.

In der Regel gelten an den Feiertagen die jeweiligen Wochenend - Öffnungszeiten.

Das Neue Palais Eintrittspreise Tickets

Der einmalige Eintrittspreis für die Grand Tour im Neuen Palais beträgt 12 € pro Person und der ermäßigte Eintrittspreis 8 € pro Person. (Ermäßigungen siehe unten) Die Grand Tour findet regelmäßig statt. Ein Neues Palais Einzelticket kann vor Ort oder online erworben werden. Der Kauf der Tickets Neues Palais kann vor Ort in den Besucherzentren (z,B. am Neuen Palais) erfolgen.

Der einmalige Eintrittspreis für die Königswohnung Friedrichs des Großen im Südflügel des Neuen Palais beträgt 8 € pro Person bzw. ermäßigt 6 € pro Person.

Der einmalige Eintrittspreis für das Schlosstheater beträgt ebenfalls 8 € pro Person bzw. ermäßigt 6 € pro Person.

Das Kombiticket für die Grand Tour und die Königswohnung kostet 14 € pro Person bzw. ermäßigt 10 € pro Person, gleichfalls gültig für einen Tag und nur von April bis Oktober zu buchen.

Alle genannten Tickets kann man im Besucherzentrum gegenüber dem Neuen Palais erwerben und es wird auch für alle Tickets jeweils eine feste Einlasszeit, die man unbedingt einhalten sollte, mitgebucht. Das oben für Schloss Sanssouci beschriebene Kombiticket sanssouci+ Online für 22 € bzw. ermäßigt 17 € pro Person kann man ebenfalls für die Besichtigung des Neuen Palais nutzen, ebenso das Kombiticket sanssouci+ Familie Online und die personalisierten Jahreskarte.

Des weiteren ist die Buchung einer Familienkarte Potsdam möglich, die den Besuch aller geöffneten Potsdamer Schlösser am selben Tag ohne Schloss Sanssouci, Belvedere auf dem Pfingstberg, Schloss Sacrow und das Jagdschloss Stern in Potsdam ermöglicht. Die Familienkarte Potsdam kostet 25 € und inkludiert bis zu 2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Der Verkauf erfolgt an allen Schlosskassen und Besucherzentren.

Das Neue Palais Anreise und Parken

Die Anfahrt zum Neuen Palais ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem eigenen PKW recht einfach. Nach der Bahnanreise zum Hauptbahnhof Potsdam kann man vom Bahnhofsvorplatz per Buslinie 605 Richtung Bahnhof Golm fahren und steigt dann direkt an der Haltestelle Neues Palais aus. Alternativ fährt man mit dem Zug zum Bahnhof Park Sanssouci und läuft dan circa 700 Meter zum Neues Palais. Bei der eigener Anreise mit PKW ist der Park Sanssouci gut ausgeschrieben, man muss nur auf den Parkplatz P2 achten. Dorthin fährt man zum Beispiel über die Maulbeerallee und hält sich immer am Rande des Parkes bis das Neue Palais in Sicht kommt.

Besichtigung Neues Palais und Führung Park Sanssouci

Nach einem Rundgang im Neues Palais bietet es sich an, diesen mit einer Parkführung mit einem professionellen Parkführer zu verbinden. Und eine private Führung durch den Park Sanssouci ist auch sehr zu empfehlen, denn der Schlosspark Sanssouci ist mit ca. 300 ha, 7 Schlössern und 74 km Wegesystem der größte Park in Deutschland. Hier kann man eigentlich problemlos einen ganzen Tag zubringen. Eine Auswahl von Angeboten und Kombinationen für eine individuelle Parkführung Sanssouci und / oder einen Stadtrundgang Potsdam finden Sie unter www.sanssouci-rundgang.de

 

Besichtigung Neue Kammern in Sanssouci

Öffnungszeiten April bis Oktober: Dienstag bis Sonntag 10:00 Uhr - 17:30 Uhr

Montag geschlossen

Der einmalige Eintrittspreis für die Besichtigung Neue Kammern in Sanssouci beträgt 8 € pro Person und der ermäßigte Eintrittspreis 6 € pro Person. (Ermäßigungen siehe unten). Ein Neue Kammern Einzelticket kann vor Ort oder online erworben werden. Die Tickets Neue Kammern kann man vor Ort in den Besucherzentren (z,B. an der Historischen Mühle) kaufen.

Das oben beschriebene Kombiticket sanssouci+ Online für 22 € bzw. ermäßigt 17 € pro Person kann man ebenfalls für einen Rundgang durch die Neuen Kammern nutzen, ebenso das Kombiticket sanssouci+ Familie Online und die personalisierten Jahreskarte.

Die Neuen Kammern Sanssouci Anreise und Parken

Die Anfahrt zu den Neuen Kammern ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem eigenen PKW recht einfach. Ähnlich wie bei der Anreise zum Schloss Sanssouci kann man vom Bahnhofsvorplatz am Potsdamer Hauptbahnhof per Buslinie 695 oder auch an den Wochenenden per Buslinie X15 zum Schloss Sanssouci fahren. Auch verkehrt ab dem Bahnhofsvorplatz regelmäßig die Straßenbahn Linie 91 Richtung Bahnhof Pirschheide. Man steigt am Luisenplatz aus und geht von dort quer über den Platz in die Allee nach Sanssouci, passiert das Grüne Gitter und schon ist man im Park Sanssouci.
Bei eigener Anreise per PKW ist der Park Sanssouci gut ausgeschrieben. Man achte nur auf die Hinweisschilder zum Parkplatz P1 . Dorthin fährt man über die Maulbeerallee und wenn die Windmühle in Sicht kommt, ist man am großen Parkplatz P1 am Schloss Sanssouci / Historische Mühle Nähe Neue Kammern bereits fast angekommen.

 

Besichtigung Schloss Cecilienhof im Neuen Garten

Öffnungszeiten April bis Oktober: Dienstag bis Sonntag 10:00 Uhr - 17:30 Uhr

Öffnungszeiten November bis März: Dienstag bis Sonntag 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

Montag geschlossen

 

Freier und ermäßigter Eintritt in die Potsdamer Schlösser

Ermäßigten Eintritt erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises:

  • Besucher mit Behinderung: Grad der Behinderung ab 50
  • Bezieher:innen von Arbeitslosengeld I (ALG I)
  • Schüler:innen, Studierende, Auszubildende, Teilnehmende am  Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder am Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)

Freien / kostenlos Eintritt erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises:

  • Besucher mit Behinderung: Grad der Behinderung (GdB) von 100
  • die ärztlich als notwendig anerkannten Begleitperson eines Menschen mit Behinderung, sofern dies im Schwerbehindertenausweis vermerkt ist (Merkzeichen B, Merkzeichen H)
  • Personen, die Transferleistungen (Bürgergeld, Sozialhilfe, Grundsicherung oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz) erhalten sowie deren im Haushalt lebende Kinder unter 18 Jahren
  • Geflüchtete mit Aufenthaltsgestattung oder Aussetzung einer Abschiebung (Duldung) sowie deren Begleiter:in (max. 1 Begleiter:in auf einen Geflüchteten); bei Geflüchteten aus der Ukraine reicht der Ausweis oder Reisepass als Nachweis
  • 1 Lehrperson auf 10 Schüler:innen
  • Kinder unter 7 Jahren (kein Ticket erforderlich)
  • Inhaber:innen eines Presseausweises
  • Inhaber:innen der Jahreskarte Schlösser

Änderungen vorbehalten